Versandkostenfrei ab 25€

Zu den Katalogen

Apfelkuchen

Apfelkuchen

2 große Äpfel, 4 Eier, 250 g Zucker, 200 ml Öl, 100 ml Milch oder Saft, 1 Pck. Backpulver, 300 g Mehl

Teig zubereiten: Die Eier mit dem Zucker schaumig rühren, Öl und Flüssigkeit dazugeben. Das Mehl mit dem Backpulver versieben und dann unterrühren. Dazu braucht man keinen Mixer, ein Schneebesen reicht aus. Zwei Äpfel schälen, entkernen und fein-blättrig aufschneiden. Eine Runde Kuchenform mit einer Schicht Apfelscheiben auslegen und den halben Teig darauf verteilen. Die restlichen Apfelscheiben darauf legen und den restlichen Teig darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen (180°C) ca. 45 Minuten backen. Je nachdem wie saftig die Äpfel sind, kann sich die Backzeit auch verlängern.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.