Versandkostenfrei ab 25€

Nussecken

Nussecken

Boden:
• 300g Mehl, 1 TL Backpulver, 130g Butter, 130g Zucker, 2 Eier
 
Füllung:
• 4 EL Aprikosenmarmelade, 200g Butter, 200g Zucker, 2 Pk. Vanillezucker, 200g Haselnüsse, gemahlen, 200g Haselnüsse, gehackt, 100g Zartbitter Kuvertüre
 
Zubereitung:
Für den Teig Mehl, Backpulver und Butter mit den Fingern grob vermischen. Zucker und Eier hinzufügen und mit den Haken des Handrührers zu einem geschmeidigem Teig verkneten. Teig auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche rechteckig ausrollen, zusammenfalten, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und wieder auseinander falten. Mit Konfitüre bestreichen. In einem Topf Butter, Zucker und Vanillezucker schmelzen lassen. Gemahlene Haselnüsse und gehackte Haselnüsse und 4 EL Wasser hinzugeben und gut verrühren. Nussmasse auf den Teig geben und bis zu den Rändern verstreichen. Bei 175°C ca. 25min. backen. Aus dem Ofen nehmen und noch warm schneiden. Zuerst in Rechtecke und danach in Dreiecke. Ecken in geschmolzene Kuvertüre tauchen und auf einem Backpapier trocken lassen.
 
Mandel-Florentiner
 
• 130g Butter, 130g Zucker, 50 ml Schlagsahne, 50g Honig, 90 g Mandelblättchen, 150g Zartbitterschokolade
 
Zubereitung:
Butter, Zucker, Honig und Schlagsahne kochen, bis sich der Wassergehalt der Schlagsahen reduziert. Konsistensprobe: Mit einem Teelöffel wenig Masse in eine Schale kaltes Wasser tropfen. Die Sahne sollte sich nicht mit dem Wasser vermischen, dann ist die Konsistenz richtig. Die Mandelblättchen in die kochende Masse rühren, die Masse noch warm auf Backpapier streichen (40 x 30 cm). Im Backofen bei 140°C ca. 15 min. Heißluft backen, bis die Masse goldgelb ist. Noch warm in Stücke schneiden oder Scheiben ausstechen. Nach Belieben können die fertigen Mandel-Florentiner mit Schokolade überzogen werden: Schokolade im Wasserbad schmelzen, die Unterseite der Florentiner damit bestreichen.
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.