Versandkostenfrei ab 25€

Zu den Katalogen

Rhabarberkuchen

Rhabarberkuchen

375 g Rhabarber, 75 g Butter oder Margarine, 150 g Zucker, 1 Prise Salz, 1 Fläschchen Butter-Vanillearoma, 3 Eier (Größe M), 250g Mehl, 1/2 Päckchen Backpulver, 3 EL Vollkorn-Haferflocken, 50g Amaretti (italienisches Mandelgebäck), 1-2 EL rotes Johannisbeergelee, Hagel- und Puderzucker, Fett und Paniermehl

Rhabarber putzen, waschen, abtropfen lassen und in ca. 2 cm große Stücke schneiden. Für den Teig Fett und Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Gewürze zufügen. Eier einzeln unterrühren. Mehl, Backpulver und Haferflocken mischen, unterrühren. Teig in eine gefettete, mit Paniermehl ausgestreute Springform (24 cm Ø) füllen. Rhabarber und Amaretti mischen und darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 70 Minuten backen. Zwischendurch eventuell bedecken. Anschließend abkühlen lassen. Gelee erwärmen und den Kuchen damit bestreichen. Mit Hagel- und Puderzucker bestreut servieren. Ergibt ca. 12 Stücke. Anrichten auf der ASA Tortenplatte mit Rand.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.