Versandkostenfrei ab 25€

Zu den Katalogen

Handgemachte Ravioli mit Gorgonzola dolce

Handgemachte Ravioli mit Gorgonzola dolce, Radicchio trevisano & Pistazien

Rezept für 4 Personen:

Für die Ravioli: 1 Nudelteigrezept, s. Grundrezept, 200 g Gorgonzola dolce, Eiweiß zum Pinseln, Meersalz.

Für den Radicchio: 2 Radicchio Trevisano, jeweils 2 Zweige Thymian, Rosmarin und Blattpetersilie, gehackt, alter Balsamicoessig, Olivenöl zum Braten, Meersalz, Pfeffer aus der Mühle, 4 El Pistazien. Für den Sugo: 200 ml Gemüsefond, 40 g kalte Butterwürfel, Salz, Pfeffer, Muskatnuss.

Den Nudelteig dünn ausrollen und auf die 250°C plus POLETTO Ravioliplatte geben. Jeweils einen kleinen Löffel Gorgonzola in die Mulde geben. Die Ränder mit Eiweiß bepinseln, mit einer weiteren Nudelbahn bedecken und mit dem Nudelholz über die Form fahren und so beide Nudelplatten miteinander verschließen. Die einzelnen Ravioli entnehmen und an den Rändern noch einmal andrücken. Den Radicchio putzen und waschen. Mit einer Salatschleuder die einzelnen Blätter trocknen. In wenig Olivenöl kurz anbraten, salzen und pfeffern. Mit den Kräutern und einem Spritzer altem Balsamico abschmecken. Den Gemüsefond in einer Pfanne um die Hälfte einkochen, die kalten Butterwürfel einrühren und mit den Gewürzen abschmecken. Zur Fertigstellung die Ravioli in kochendem Salzwasser ca. 3 Min. „al dente“ garen und in den Gemüsefond geben. Einmal aufkochen und auf 4 vorgewärmte 250°C plus POLETTO Teller verteilen. Den geschmorten Radicchio dazwischen geben und mit den Pistazien garnieren.

Unser Tipp: Alternativ lassen sich die Ravioli auch mit unseren Ravioli-Stempeln herstellen: rund oder dreieckig, ganz nach Ihren Wünschen!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.